Karin Schubert bei der Eröffnung des „Hauses Deutscher Stiftungen“

Pressemitteilung vom 04.03.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Justiz, Karin Schubert, wird bei der offiziellen Eröffnung des „Hauses Deutscher Stiftungen“, Mauerstr. 93, am Donnerstag, 10. März, um 19.30 Uhr ein Grußwort sprechen (Fototermin). Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat dort seit 1. Januar 2005 seinen neuen Standort in zentraler Lage. Bisheriger Sitz der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen war das Alfried-Krupp-Haus, Binger Str. 40 in Berlin-Wilmersdorf.

Seit über 55 Jahren vertritt der Bundesverband Deutscher Stiftungen die Interessen der Stiftungen in Deutschland gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung. Im „Haus Deutscher Stiftungen“ werden Kontakte zu Mitgliedsstiftungen und potenziellen Stiftern geknüpft und gepflegt und die Dienstleistungen des Netzwerkes Deutscher Stiftungen – Service, Information, Austausch und Dokumentation – koordiniert.

Interessierte Medienvertreter werden gebeten, sich telefonisch bei Dr. Hans Fleisch unter der Telefonnummer 030/89794755 anzumelden.

Weitere Informationen zum Bundesverband Deutscher Stiftungen finden Sie unter [[http://www.stiftungen.org/|http://www.stiftungen.org/]].

– - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de