Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Terminhinweis: Susanne Ahlers startet Aktion "Gewalt kommt nicht in die Tüte"

Pressemitteilung vom 22.11.2005

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Anlässlich des internationalen Aktionstages gegen Gewalt an Frauen am 25. November wird Staatssekretärin Susanne Ahlers am 24. November 2005, 10.30 Uhr in der Kaiser’s Filiale, Königin Elisabeth-Str. 9a, 14059 Berlin, die diesjährige Berliner Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ eröffnen. Unternehmen wie die Berliner Stadtreinigung (BSR), die Philip Morris GmbH, die Kaiser‘s Tengelmann AG, das Berliner Fenster sowie zahlreiche Bäckereien und Geschäfte beziehen durch ihr Engagement öffentlich Stellung gegen häusliche Gewalt. Werbeträger der Kampagne sind in diesem Jahr neben 500.000 Bäckertüten, die durch die Kaiser’s Tengelmann AG finanziert werden, Stoffbeutel mit dem Aktionslogo sowie Chips für Einkaufswagen.

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwaf.verwalt-berlin.de