Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zum Fototermin: Girls’ Day in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen

Pressemitteilung vom 26.04.2005

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Am 28.April 2005 findet in Berlin wieder der Zukunftstag für Mädchen statt. An diesem Tag sollen Schülerinnen im Alter von 10 bis 15 Jahren Einblicke insbesondere in technische und techniknahe Berufsfelder gewinnen. In diesem Jahr bieten Unternehmen, Behörden und Institutionen in der Stadt 270 Veranstaltungen mit 6525 Plätzen an. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen beteiligt sich mit verschiedenen Angeboten am Girls’ Day. Im Dienstgebäude Storkower Straße begrüßt Staatssekretärin Susanne Ahlers Mädchen, die sich mit dem Erwerb des Internet-Führerscheins beschäftigen möchten. Staatssekretär Volkmar Strauch empfängt in der Martin-Luther-Straße die Teilnehmerinnen, die später das Gläserne Labor auf dem Campus Berlin-Buch, den Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof oder die Berliner Union-Film GmbH besuchen werden.

Zeit:
Donnerstag, 28. April 2004 um 10.00 Uhr
Ort:
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Martin-Luther-Str. 105, 10825 Berlin, Raum 546

Zeit:
Donnerstag, 28. April 2004 um 10.00 Uhr
Ort:
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Storkower Str. 134, 10407 Berlin

Für Fragen in letzter Minute wird an den beiden Tagen vor dem Girls’ Day eine Telefon-Hotline geschaltet. Unter der Nummer 30 87 98 12 erhält man von 8.00 bis 11.00 Uhr Informationen zu Aktionen und freien Plätzen. Weitere Informationen im Internet unter: www.girls-day.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwaf.verwalt-berlin.de