Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung: Brandschutz und Aufklärung zum Verhalten bei Haus- und Wohnungsbränden

Pressemitteilung vom 15.11.2005

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Brandschutz und Aufklärung zum Verhalten bei Haus- und Wohnungsbränden sind Themen, die breit in der Öffentlichkeit diskutiert werden sollten. Gerade zu Beginn der Weihnachtszeit ist eine gezielte Aufklärung zum Verhalten im Brandfall notwendig.

Die Senatsverwaltungen für Stadtentwicklung und für Inneres sowie die Berliner Feuerwehr stellen deshalb im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit ein Plakat vor, auf dem das korrekte Verhalten im Brandfall dargestellt ist. Außerdem wird in einem Film vorgeführt, wie man sich bei einem Brand im Mehrfamilienhaus oder der Wohnung verhalten sollte.

Interessierte Journalisten sind herzlich dazu eingeladen, an der Pressekonferenz teilzunehmen am

Mittwoch, 16.11.2005, um 11.00 Uhr
in der Kulmer Str. 16 , 10783 Berlin
im Laden des Projektes BigSteps
(Nähe U-Bahnhof Kleistpark.)

Im unmittelbaren Anschluss an die Pressekonferenz werden Senatorin Ingeborg Junge-Reyer und Senator Dr. Ehrhart Körting ein Plakat in einem Berliner Mietshaus aufhängen.

Rückfragen:
Manuela Damianakis
Telefon: 9012-5800
E-Mail: manuela.damianakis@senstadt.verwalt-berlin.de