Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Denkmalpflege online - Virtueller Führer zu den Mauer-Denkmalen

Pressemitteilung vom 08.07.2005

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das öffentliche Interesse, mehr über die ehemalige Berliner Mauer zu erfahren und ihre baulichen Relikte zu erhalten, ist seit dem Mauerfall ständig gestiegen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und das Landesdenkmalamt Berlin haben neue Internetseiten erarbeiten lassen, die Denkmal-Besuche und virtuelle Erkundungen entlang der ehemaligen innerstädtischen Grenze ermöglichen. Senatorin Ingeborg Junge-Reyer und Landeskonservator Prof. Dr. Jörg Haspel stellen Ihnen einen geschichtsträchtigen Grenzort am Schlesischen Busch und einen virtuellen Mauerführer vor.

Termin: 14. Juli 2005,11.00 Uhr
Ort: 2yk Galerie der Kunstfabrik am Flutgraben, Am Flutgraben 3, 12435 Berlin (S-Bhf. Treptower Park oder U-Bhf. Schlesisches Tor mit Fußweg, Bus 265), Zugang über Nissan-Parkplatz

Ihre Gesprächspartner:
· Ingeborg Junge-Reyer, Senatorin für Stadtentwicklung
· Prof. Dr. Jörg Haspel, Landeskonservator
· Prof. Dr. Leo Schmidt, BTU Cottbus
· Axel Timm, Kunstfabrik am Flutgraben

Im Anschluss an die Präsentation besteht Gelegenheit, ausgewählte Orte in der Kunstfabrik am Flutgraben zu besichtigen, die an die frühere Grenzsituation erinnern. Abschließend erfolgt die Begehung des ehemaligen Wachturms am Schlesischen Busch.

Wir freuen uns, wenn Sie an dem Pressegespräch teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Manuela Damianakis

Rückfragen:
Manuela Damianakis
Telefon: 9012-5800
E-Mail: Manuela.Damianakis@senstadt.verwalt-berlin.de