Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

NÄCHTLICHE VERKEHRSEINSCHRÄNKUNGEN AUF DER STADTAUTOBAHN

Pressemitteilung vom 07.07.2005

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung führt zur Aufrechterhaltung der Betriebs- und Verkehrssicherheit Wartungsarbeiten auf den Bundesautobahnen aus. Die nächtlichen Sperrungen erfolgen im Rahmen der Tunnelrevision. Für die Durchführung der Arbeiten werden folgende Verkehrseinschränkungen erforderlich:

Bundesautobahn (BAB) A 100/Bereich TOB (Tunnel Ortskern Britz)

1.von AS Gradestr. )
bis AS Buschkrugallee )
Sperrung der Tunnelröhre in Fahrtrichtung Ost ) Der Verkehr wird in
vom 11.07.2005 )
bis 13.07.2005 ) beiden Richtungen
jeweils von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr )

Zu- und Abfahrt AS Britzer Damm sind gesperrt.

2. von AS Buschkrugallee ) durch die freie bis AS Gradestr. ) Sperrung der Tunnelröhre in Fahrtrichtung West) Tunnelröhre von 13.07.2005 ) bis 15.07.2005 ) geführt. jeweils ab 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr ) Ausfahrt Britzer Damm ist möglich. Bundesautobahn (BAB) A 111 1. von AS Kurt – Schumacher – Damm bis AS Waidmannsluster Damm Sperrung in Fahrtrichtung Nord vom 25.07.2005 bis 27.07.2005 jeweils von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr 2. von AS Waidmannsluster Damm bis AS Kurt – Schumacher – Damm Sperrung in Fahrtrichtung Süd vom 27.07.2005 bis 29.07.2005 jeweils von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr

Die zwischen den genannten AS liegenden Zu- und Abfahrten sind jeweils gesperrt.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Maßnahmen wurden im Vorfeld zur Vermeidung zusätzlicher Verkehrseinschränkungen mit anderen Baumaßnahmen abgestimmt und koordiniert. Wir bitten um Ihr Verständnis und um möglichst weiträumige Umfahrung.

Rückfragen:
Manuela Damianakis
Telefon: 9012-5800
E-Mail: Manuela.Damianakis@senstadt.verwalt-berlin.de