Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

INTERNETAUFTRITT ZUM STADTUMBAU-OST

Pressemitteilung vom 21.03.2005

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Informationen rund um das Schlagwort „Stadtumbau Ost“ bietet das neue Internet-Portal [[http://www.stadtumbau-berlin.de|www.stadtumbau-berlin.de]].

Seit 2002 stellt der Bund Finanzhilfen im Rahmen der mit den Ländern abgeschlossenen Verwaltungsvereinbarungen Städtebauförderung für den Stadtumbau Ost bereit. In Berliner Stadtquartieren wurden bereits 54 Mio. € zum Rückbau von Plattenwohnungen und leerstehender Infrastruktureinrichtungen sowie zur Aufwertung des Wohnumfeldes durch die Bezirke eingesetzt.

In Marzahn sind die positiven Effekte des Stadtumbaus Ost bereits jetzt sichtbar. In der öffentlichen Diskussion sind Modellprojekte wie die „Ahrensfelder Terrassen“ oder die Frage des „Rückbaus“ nicht mehr benötigter Plattenwohnungen sowie stadtplanerische Konzepte für ganze Stadtteile. Während Anwohner über das Geschehen in ihrem Wohngebiet informiert werden wollen und wissen möchten, was Stadtumbau überhaupt ist und ermöglicht, will das Fachpublikum erfahren, woher die Mittel für die Maßnahmen kommen und wie integrierte Stadtumbaukonzepte erarbeitet und umgesetzt werden.

Herzstück des neuen Internetauftritts sind Informationen zu den Zielen des Programms, der Förderkulisse und über den Bundeswettbewerb sowie Informationen aus den Bezirken über den aktuellen Stand der Programmumsetzung. Unter dem Menüpunkt „Projekte“ werden aktuelle Planungen in den 10 Berliner Fördergebieten vorgestellt. Eine Dokumentation soll zusätzlich dazu beitragen, Ergebnisse bei der Umsetzung des Förderprogramms anschaulich darzustellen.

Die Informationen werden von Bezirken, beauftragten Büros und Wohnungsbaugesellschaften und anderen Beteiligten selbst auf diesem Portal veröffentlicht oder aktuell verlinkt, wodurch die Projektfortschritte aktuell abgebildet werden können.

[[http://www.stadtumbau-berlin.de|www.stadtumbau-berlin.de]]

Rückfragen:
Manuela Damianakis
Telefon: 9012-5800
E-Mail: Manuela.Damianakis@senstadt.verwalt-berlin.de