Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Presse-Einladung: Preisverleihung zum Videowettbewerb „Berlin qualmfrei“

Pressemitteilung vom 09.03.2005

Der Videowettbewerb „Berlin qualmfrei“ – der Auftakt des berlinweiten Aktionsprogramms – war ein großer Erfolg. Es beteiligten sich mehr als 350 Berlinerinnen und Berliner im Alter von 11 bis 60 Jahren. Auch aus Potsdam, Greifswald, Rathenow und sogar aus Wuppertal erreichten uns Einsendungen.

Eine Jury bewertete die insgesamt 89 interessanten kurzen Videospots zum Thema „Berlin qualmfrei“ und bestimmte die Gewinner des Wettbewerbs.

Die Senatorin für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Dr. Heidi Knake-Werner wird die feierliche Veranstaltung zur Preisverleihung eröffnen. Nach einem kleinen kulturellen Rahmenprogramm werden die besten Videospots gezeigt und die Gewinner prämiert. Als Gäste sind u.a. die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbes, Bezirksstadträte für Gesundheit, Fachleute, Mitglieder des Aktionsprogramms und Sponsoren eingeladen.

Zur Videopreisverleihung laden wir hiermit auch die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

Wann? am Montag, dem 14.März 2005 um 15:00 Uhr

Wo? im Großen Festsaal des Berliner Rathauses, Rathausstr. 15 in 10178 Berlin.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

Weitere Auskünfte über den Videowettbewerb sind zu erhalten über das Referat Drogen und Sucht, Frau Martonné-Kunarski, Tel.: 030/ 9028-1729.

Rückfragen:
Roswitha Steinbrenner
Telefon: 90282743
E-Mail: pressestelle@sengsv.verwalt-berlin.de