Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zum Fototermin - Senator Klaus Böger nimmt IT-Ausstattung für jugendnetz-berlin.de entgegen

Pressemitteilung vom 14.03.2005

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Berliner Landesprogramm wird mit IBM Thinkpads, Beamer und Software für die Medienkompetenzzentren in allen Berliner Bezirken ausgestattet

IBM Deutschland unterstützt im Rahmen seiner globalen Innovationsoffensive zur Aus- und Weiterbildung das Berliner Landesprogramm ‚jugendnetz-berlin.de’ und rüstet die Medienkompetenzzentren und weitere Projekte des Programms mit zusätzlicher IT für ihre außerschulische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus. Die Förderung von Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen ist zentraler Ansatzpunkt der Förderstrategie von IBM. Bereits zu den Netd@ys Berlin 2004 übergab das Unternehmen IT – Ausstattung für das Netd@ys Team und das Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogramm BITS 21. Microsoft Deutschland unterstützt ‚jugendnetz-berlin.de’ im Rahmen des Bildungsnetzwerkes ‚WissensWert’ und übergibt weitere Softwarepakete.
Die Übergabe der IT – Ausstattung an den Berliner Bildungssenator erfolgt im

Medienkompetenzzentrum Neukölln
am Donnerstag, dem 17. März 2005, um 10.00 Uhr,
im Interkulturellem Zentrum für Mädchen und junge Frauen
Szenenwechsel, Donaustraße 88a, 12043 Berlin-Neukölln.
Die Übergabe erfolgt im Beisein des Jugendstadtrates Berlin – Neukölln, Thomas Blesing, und Vertretern der weiteren Medienkompetenzzentren der Berliner Bezirke.
‚jugendnetz-berlin.de’ ist eine jugendpolitische Initiative der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport, der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, der Stiftung De-mokratische Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de