Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT UND WOLF TREFFEN EU-KOMMISSARIN DANUTA HÜBNER

Pressemitteilung vom 10.11.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die EU-Kommissarin für Handel und designierte EU-Kommissarin für Regionalpolitik, Danuta Hübner, wird am morgigen Donnerstag, 11. November 2004, in Berlin zu Gast sein. Auf ihrem Besuchsprogramm steht neben Gesprächen mit der Bundesregierung auch eine Begegnung mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und Wirtschaftssenator Harald Wolf um 12.00 Uhr im Amtszimmer des Regierenden Bürgermeisters im Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin-Mitte (Fototermin).

Bei diesem Gespräch wird es um die europäische Regionalpolitik in der künftigen Förderperiode 2007 – 2013 und deren Auswirkungen auf Berlin gehen. Berlin erhält in der gegenwärtig laufenden Förderperiode Mittel aus den Strukturfonds in Höhe von ca. 1,3 Mrd. Euro und ist auf eine substantielle Förderung auch ab 2007 angewiesen.

Begleitet durch Senator Harald Wolf und Bezirksbürgermeister Joachim Zeller wird Danuta Hübner am Nachmittag gegen 15.50 Uhr ein durch Mittel des Europäischen Regionalentwicklungsfonds (EFRE) gefördertes Projekt in Berlin-Moabit besichtigen – das „Stadtschloss Moabit“ in der Rostocker Straße 32, 10553 Berlin (Fototermin). Es liegt im Quartiersmanagementgebiet Moabit-West/Beusselkiez und wurde in der laufenden Förderperiode 2000 – 2006 mit EU-Mitteln in ein Nachbarschaftszentrum umgebaut.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de