Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT BEGRÜSST BESATZUNG DES EINSATZGRUPPENVERSORGERS “BERLIN”

Pressemitteilung vom 25.10.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, empfängt am 27. Oktober 2004 im Wappensaal des Berliner Rathauses 25 Angehörige der Besatzung des Einsatzgruppenversorgers “Berlin” der Bundesmarine (Fototermin).

Wowereit: “Ich freue mich sehr, dass wir in Berlin erstmals eine Delegation der Besatzung unseres Patenschiffs ‘Berlin’ empfangen können. Die Patenschaft zwischen Stadt und Schiff ist lebendig, und ich danke der Besatzung ganz besonders für ihr karitatives Engagement für das Berliner Kinderheim ‘St. Josef’.”

Die Delegation der “Berlin” wird geleitet vom Kommandanten des Einsatzgruppenversorgers, Fregattenkapitän Wolfgang Telschow. Die Patenschaft besteht seit April 2001. Die Soldaten der “Berlin” besuchen während ihres Aufenthalts in Berlin u.a. das Abgeordnetenhaus, wo sie von Parlamentspräsident Walter Momper empfangen werden, und den Reichstag, das St.-Josef-Kinderheim, den Fernsehturm und die Zitadelle Spandau. Außerdem stehen eine Stadtrundfahrt und eine Dampferfahrt auf dem Programm.

Weitere Informationen zur “Berlin” finden Sie im Internet unter der Adresse [[http://www.bundeswehr.de/forces/040818_glossar_teil3.php|http://www.bundeswehr.de/forces/040818_glossar_teil3.php]]. Fotos von der Bordweihnacht 2003 finden Sie auf www.berlin.de im Rathaus aktuell unter der Adresse [[/rbmskzl/Rathausaktuell/archiv/17136/index.html|http://www.berlin.de/rbmskzl/Rathausaktuell/archiv/17136/index.html]]. – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de