Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SCHUBERT ERÖFFNET BERLINER FESTIVAL DER EUROPÄISCHEN SINTI UND ROMA

Pressemitteilung vom 14.10.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Justiz, Karin Schubert, eröffnet am Freitag, 15. Oktober 2004, um 19.00 Uhr im Festsaal des Berliner Rathauses mit einem Grußwort das Berliner Festival der europäischen Sinti und Roma (Fototermin).

Das Festival findet vom 15. bis 30. Oktober 2004 unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit in Berlin statt. Es widmet sich der Volksgruppe der Sinti und Roma. Ziel ist es, das Leben von Millionen Sinti und Roma einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und zu verdeutlichen, wie sie die kulturelle Identität Europas nahezu unbemerkt, aber wesentlich mitgeprägt haben. Vorgesehen sind Musikveranstaltungen, Lesungen, Kinovorstellungen, Ausstellungen und ein wissenschaftliches Symposium. Veranstalter des Festivals ist die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin, der 16 Institute aus Ländern der EU angehören.

Weitere Informationen zum Festival der europäischen Sinti und Roma sind im Internet unter [[/gek|http://www.berlin.de/gek| zu finden.

– - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de