Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT GRATULIERT JUDY WINTER

Pressemitteilung vom 02.01.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, gratuliert der Berliner Schauspielerin Judy Winter zu ihrem 60. Geburtstag.

Wowereit schrieb u. a.: „Dein runder Geburtstag ist mir Anlass, dir nicht nur die Grüße deiner Berliner Fans, zu denen ich gehöre, sondern auch die der Kultur- und Theaterstadt Berlin, ihres Senats sowie meine persönlichen Glückwünsche zu übermitteln.

Nur zu gern wäre ich deiner freundlichen Einladung zur heutigen Feier gefolgt, allein, ich bin leider nicht in Berlin und bitte um Verständnis, dass ich deshalb auf diesem Wege, aber nicht minder herzlich, gratuliere. Mit meinen guten Wünschen zu deinem Ehrentag verbinde ich zugleich den Dank für all das, was du in und für Berlin geleistet hast. Seit Jahrzehnten prägst du das Musical- und Theaterleben in unserer Stadt mit deiner Kunst und Ausstrahlungskraft entscheidend mit. Judy Winter, das kann man mit Fug und Recht sagen, hat sich auf den Brettern, die die Welt bedeuten, wie auch im Film, in die Herzen der Berlinerinnen und Berliner gespielt und in die vieler Menschen weit über unsere Stadt hinaus.

Es ist aber nicht allein dein künstlerisches Schaffen, welches dir Respekt, Anerkennung und Zuneigung einträgt, es sind deine Ehrlichkeit und Offenheit, mit Problemen umzugehen, und es ist dein daraus erwachsenes soziales Engagement, welches dir Wertschätzung zuteil werden lässt. Seit Jahr und Tag unterstützt und förderst du die Deutsche Aids-Hilfe, und zwar nicht nur als Kuratoriumsmitglied, sondern auch mit der Sammelbüchse in der Hand. Ich möchte dir daher heute ein herzliches ‚Dankeschön’ zurufen und ein ebenso herzliches ‚Weiter so’!

Mit meinen guten Wünschen für das neue Lebensjahrzehnt – und zugleich für das neue Kalenderjahr – verbinde ich die Hoffnung, dass du so bleibst, wie du bist: kreativ und umtriebig, fleißig in der Arbeit, großzügig im sozialen Wirken. Ich wünsche dir Gesundheit, Schaffenskraft und persönliches Glück – also wirklich: alles, alles Gute!”

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de