Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT GRATULIERT HUBER

Pressemitteilung vom 09.01.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, gratuliert Wolfgang Huber zur Wahl zum Bischof der neuen Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Auf der ersten Tagung in Berlin am Freitag, 9. Januar 2004, wählten die Synodalen der neu gebildeten Landeskirche ihren Bischof.

Wowereit: „Ich gratuliere Wolfgang Huber zur Wahl zum Bischof der Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Wir Berliner kennen und schätzen Bischof Huber als eine Persönlichkeit, die sich engagiert, tatkräftig und umsichtig für die Menschen und die evangelische Kirche einsetzt. Er vertritt den ökumenischen Gedanken und führt den interreligiösen Dialog. Ich wünsche ihm Erfolg und Schaffenskraft für sein Amt und in seinem Wirken für unsere Region.“

Bischof Huber ist seit 2003 auch Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de