Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT EMPFÄNGT STELLVERTRETENDEN MINISTERPRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATE

Pressemitteilung vom 26.04.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, empfängt am Mittwoch, 28. April 2004, im Roten Rathaus den Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Staatsminister für Auswärtige Angelegenheiten der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Hamdan Bin Zayed Al Nahyan. Nach der Begrüßung des Gastes 10.30 Uhr am Hauptportal findet ein Gespräch im Amtszimmer des Regierenden Bürgermeisters statt (Fototermine). Um 10.45 Uhr trägt sich Sheikh Hamdan im Wappensaal in das Goldene Buch von Berlin ein (Fototermin). Um 11.15 Uhr gehen Wowereit und Sheikh Hamdan über den Pariser Platz und durch das Brandenburger Tor (Fototermin).

Wowereit: „Ich freue mich über den Besuch von Sheikh Hamdan in der deutschen Hauptstadt. Berlin pflegt gute Beziehungen zu den Arabischen Emiraten. Wir werden die Zusammenarbeit ausbauen, insbesondere der Gesundheitssektor bietet dafür große Wachstumspotenziale. Das betrifft Forschung und Lehre, die Behandlung von Patienten sowie Medizintechnik und Biotechnologie.“

Sheikh Hamdan weiht am Dienstag, 27. April 2004, die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in der Hiroshimastraße 18-20 im Tiergartenviertel ein. Das neue Gebäude ist eine Mischung aus zeitgenössischer Architektur und traditionellen arabischen Formen. Der Regierende Bürgermeister nimmt ab 17.00 Uhr an der Eröffnung der Botschaft teil (Fototermin).

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de