Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT GRATULIERTE SCHITTHELM

Pressemitteilung vom 27.04.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat den Direktor der Schaubühne, Jürgen Schitthelm, zum 65. Geburtstag beglückwünscht. Schitthelm ist Träger des Verdienstordens des Landes Berlin.

Wowereit schrieb u.a.: “Die Theaterstadt Berlin, ihr Senat und ich persönlich gratulieren Ihnen zu Ihrem 65. Geburtstag und übermitteln aus diesem Anlass die herzlichsten Grüße und Glückwünsche.

Sie sind ein Theatermacher, wie es nur wenige gibt. Wir Berliner sind glücklich und stolz, dass Sie einer von uns sind und Ihre Schaubühne seit mehr als vier Jahrzehnten ein echtes Berliner Kind ist. Mit diesem Theater haben Sie nicht nur Berliner Theatergeschichte geschrieben, Sie haben dem deutschsprachigen Theater schlechthin Anregung gegeben, haben seinen hohen internationalen Rang maßgeblich mitgeprägt. Mit großer Freude sage ich Ihnen zu Ihrem Ehrentag Dank für all das, was Sie in und für Berlin sowie weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus geleistet haben.

Dabei waren Sie nie nur der Schaubühne verpflichtet. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes ‘kulturbewegt’ und Sie sind ein ‘Kulturbeweger’ – Sie bewegen nämlich vieles für die Kultur und gleichfalls mit der Kultur, auch über das Theater hinaus, wenngleich dies natürlich Ihr Hauptfeld ist. Große Wertschätzung findet weithin, dass Sie sich zugleich auch in vielen Ehrenämtern Meriten erworben haben und erwerben. Ich denke da beispielsweise an Ihr Wirken im Deutschen Bühnenverein, als Vizepräsident des ITI oder im Rat der Künste.

Unvorstellbar, dass Sie mit 65 in den Ruhestand treten. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Schaffenskraft und Erfolg in Ihrer künstlerischen Arbeit sowie Gesundheit und persönliches Glück.”

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de