Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BÖGER PRÄSENTIERT WM-SEITEN AUF WWW.BERLIN.DE

Pressemitteilung vom 07.07.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Berlin bereitet sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 vor. Der Senator für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, stellt am 8. Juli 2004 um 12.00 Uhr im Raum 319 des Roten Rathauses gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Organisationskomitees Berlin der WM, Bernd Schiphorst, die Berliner Internet-Seite zur Fußball-WM 2006 vor (Fototermin).

Böger: “Berlin ist internationale Fußball-Metropole. Das hat sich während der Europameisterschaft wieder im Sony Center und auf dem Kurfürstendamm gezeigt. Diesen Schwung wollen wir mitnehmen, um uns auf die Weltmeisterschaft 2006 vorzubereiten. Als moderne Stadt nutzen wir dazu natürlich auch das Internet, und ich freue mich, dass die Berliner WM-Seiten auf www.berlin.de jetzt ins Netz gehen können.”

Die WM-Seiten bieten Fakten, Links und Fotos zu den laufenden Vorbereitungen, zum WM-Geschehen in Berlin, zum Neuen Olympiastadion und werden bis zur WM laufend aktualisiert. Beim WM-Countdown erfährt der Nutzer, wie viele Tage es noch bis zum Finale der Weltmeisterschaft in Berlin sind.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de