Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

INTERNET-PORTAL BERLIN.DE AUF DEM PRÜFSTAND – PRESSEKONFERENZ ZU DEN ERGEBNISSEN EINER INFRATEST-MEINUNGSUMFRAGE

Pressemitteilung vom 15.07.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Berlin.de, offizieller Internetauftritt des Landes Berlin und mit Abstand größtes Stadtportal Deutschlands, wurde im vergangenen Frühjahr gründlich durchleuchtet. Das Berliner Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap hat im März und April 2004 insgesamt 1053 zufällig ausgewählte Nutzer von berlin.de mittels einer Online-Erhebung befragt. Dabei ging es um Themen wie die Nutzungsfrequenz, die Nutzerbindung, die Motive von Berlinern und Nicht-Berlinern für den Besuch der Homepage und die Zufriedenheit mit dem Internet-Angebot.

Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden der Sprecher des Senats und Chef des Presse- und Informationsamtes des Landes Berlin, Michael Donnermeyer, und der Geschäftsführer von Infratest dimap, Richard Hilmer, im Rahmen einer Pressekonferenz am kommenden Donnerstag, 22. Juli 2004, um 12.00 Uhr im Pressezimmer (Raum 319) des Berliner Rathauses, 10173 Berlin-Mitte, vorstellen.

Interessierte Medienvertreter bitten wir um telefonische Voranmeldung unter 030/9026-2411 bis Mittwoch, 21. Juli 2004.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de