Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT REIST ZUR BÜRGERMEISTERKONFERENZ NACH MOSKAU

Pressemitteilung vom 13.09.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, reist vom 15. bis 17. September 2004 auf Einladung des Oberbürgermeisters von Moskau, Juri M. Luschkow, in die russische Hauptstadt zur „III. Internationalen Konferenz der Oberbürgermeister der Welt in Moskau”.

Wowereit: „Ich freue mich, in unserer russischen Partnerstadt Moskau mit Amtskollegen aus aller Welt zusammenzutreffen und mit ihnen Erfahrungen und Meinungen zu den wichtigsten Problemen auszutauschen. Die Regierungen fast aller Städte der Welt stehen ähnlichen Herausforderungen gegenüber. Wir müssen sie angehen. Ein Erfahrungsaustausch kann dabei für alle nur von Nutzen sein.“

Vor Konferenzbeginn kommt der Regierende Bürgermeister am 16. September 2004, 8.30 Uhr, im Rathaus Novy Arbat 36/9 im Konferenzbereich mit den Stadtoberhäuptern von London, Paris und Moskau zusammen. Berlin ist mit diesen Städten partnerschaftlich verbunden. Thema des Gespräches ist der Ausbau der Beziehungen der vier großen Hauptstädte Europas zum Wohle ihrer Bürgerinnen und Bürger. Das betrifft insbesondere die Bereiche Verkehr, Umwelt, Wohnungswesen, Wirtschaft und Kultur, aber auch im Hinblick auf den Terrorismus Fragen der Sicherheit. Es wird eine Gemeinsame Erklärung des Gipfels der vier Bürgermeister verabschiedet. 9.45 Uhr findet eine Presseunterrichtung mit den vier Bürgermeistern statt.
Um 10.00 Uhr erfolgt dann die Eröffnung der III. Internationalen Konferenz der Oberbürgermeister der Welt durch Moskaus Oberbürgermeister Juri Luschkow im Rathaus. Auf dem Programm stehen unter anderem die Themen „Rolle und Aufgaben der Städte der Welt im 21. Jahrhundert“, „Jugendbeziehungen als Faktor der Stärkung und des Vertrauens“, „Sport im Dienste der Städtediplomatie“. Der Regierende Bürgermeister wird 12.10 Uhr in einer Rede Berliner Erfahrungen darstellen.

Bereits am 15. September 2004, 17.00 Uhr, spricht Wowereit in der Moskauer Staatlichen Bauuniversität ein Grußwort auf dem Internationalen russisch-deutschen Symposium „Bauinformatik in Lehre, Forschung und Praxis“. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird dem Regierenden Bürgermeister die Ehrendoktorwürde verliehen.

Informationen zur Städtepartnerschaft mit Moskau und mit den Städten London und Paris finden Sie im Internet unter
[[/RBmSKzl/Staedtepartnerschaften|http://www.berlin.de/RBmSKzl/Staedtepartnerschaften]] – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de