Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

PRESSEKONFERENZ NACH DER SITZUNG DES SENATS FÄLLT AUS

Pressemitteilung vom 13.09.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Wegen des Besuchs von Bundeskanzler Gerhard Schröder findet am morgigen Dienstag, 14. September 2004, eine verkürzte Senatssitzung statt. Aus diesem Grund entfällt die nach der Senatssitzung übliche Pressekonferenz im Berliner Rathaus.

Die Pressetexte zu den Senatsbeschlüssen erscheinen wie üblich im Landespressedienst per E-Mail-Newsletter, im Internet unter http://www.berlin.de/LPD und durch Faxabruf unter 9026-2430.

Senatssprecher Michael Donnermeyer (Telefon: 9026-3200) und der stellvertretende Senatssprecher Günter Kolodziej (Telefon: 9026-2400) stehen für mündliche Auskünfte zur Verfügung.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de