Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT BESICHTIGT AHRENSFELDER TERRASSEN

Pressemitteilung vom 17.09.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, besichtigt am Montag, 20. September 2004, anlässlich der Fertigstellung der 50. Wohnung die Ahrensfelder Terrassen in Berlin-Marzahn. Klaus Wowereit, DEGEWO-Vorstandsmitglied Thies-Martin Brandt, der Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, Dr. Uwe Klett, und der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Dr. Heinrich Niemann, führen um 13.00 Uhr im Informationszentrum Stadtumbau Ost, Havemannstraße 17 in 12689 Berlin, ein Pressegespräch (Fototermin). Anschließend wird die 50. fertig gestellte Terrassen-Wohnung in der Rosenbecker Straße besichtigt (Fototermin).

Wowereit: „Ich begrüße das Projekt ‚Ahrensfelder Terrassen‘ als ein Beispiel für einen gelungenen Stadtumbau in Plattensiedlungen. Die Wohnungsbaugesellschaft Marzahn der DEGEWO-Gruppe gibt mit diesem Umbau-programm eine zeitgemäße Antwort auf die veränderten Wohnbedürfnisse ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. So werden sich die Menschen in Zukunft in den neu gestalteten Plattensiedlungen wohl fühlen.“

Die Ahrensfelder Terrassen sind das größte Berliner Stadtumbau-Ost-Projekt. Die neue Wohnanlage umfasst 409 Mietwohnungen in Marzahn-Nord. Sie wird bis zum Jahresende fertig gestellt. Bauherr ist die Wohnungsbaugesellschaft Marzahn/DEGEWO-Gruppe.

Weitere Informationen über den Stadtumbau Ost der Wohnungsbaugesellschaft Marzahn/DEGEWO-Gruppe finden Sie im Internet unter: [[http://www.degewo.de/kundenzentren/wbg_marzahn/ahrensfelder_terrassen.php|http://www.degewo.de/kundenzentren/wbg_marzahn/ahrensfelder_terrassen.php]].

Ansprechpartnerin bei der Wohnungsbaugesellschaft Marzahn ist Erika Kröber unter der Telefon-Nr. 26485 – 320. – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de