Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

LANDSCHAFTS- EINSCHLIESSLICH ARTENSCHUTZPROGRAMM BERLIN AKTUALISIERT

Pressemitteilung vom 21.09.2004

Aus der Sitzung des Senats am 21. September 2004:

Der Senat hat auf Vorlage von Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer für einzelne Teilbereiche des Landschaftsprogramms einschließlich Artenschutzprogramm (LaPro) Berlin eine Aktualisierung beschlossen.

Das Berliner Naturschutzgesetz bestimmt, dass im Landschaftsprogramm einschließlich Artenschutzprogramm (LaPro) die Erfordernisse und Maßnahmen zur Verwirklichung der Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege flächendeckend für das Land Berlin dargestellt werden. Es umfasst in seinen Programmplänen Naturhaushalt/Umweltschutz, Biotop- und Artenschutz, Landschaftsbild sowie Erholung und Freiraumnutzung. Analysiert und bewertet werden sowohl der Zustand als auch die Entwicklungsziele von Natur und Landschaft sowie die zu ihrer Umsetzung erforderlichen Maßnahmen. Das LaPro trägt damit zu einer umweltgerechten und zukunftsorientierten Entwicklung Berlins bei.

Das LaPro korrespondiert mit anderen raumbedeutsamen Planungen, darunter dem Flächennutzungsplan (FNP). LaPro und FNP sind aufeinander bezogen und ergänzen sich.
Für den FNP Berlin sind Änderungen beschlossen worden, so z. B. bei den Zielen der Bodennutzung in Teilbereichen der Stadt. Das LaPro musste dementsprechend angepasst werden, indem – bezogen auf die geänderte Bodennutzung – neue Entwicklungsziele und Maßnahmen für Natur und Landschaft formuliert wurden. Die im LaPro formulierten Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege haben Einfluss auf die vorbereitende Bauleitplanung, da mit dem LaPro die wesentliche ökologische Bezugsbasis des FNP formuliert wird.

Bereits während der jeweiligen FNP-Änderungsverfahren waren die Entwicklungsziele von Natur und Landschaft Gegenstand des Diskussions- und Abwägungsprozesses.
Nachfolgend findet nun auch das notwendige naturschutzgesetzliche Verfahren zur förmlichen Aktualisierung des LaPro seinen Abschluss.

Die Änderungen des Landschaftsprogramms einschließlich Artenschutzprogramm werden im Amtsblatt bekannt gegeben bzw. sind bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung einzusehen. Nähere Erläuterungen zum LaPro finden sie unter [[http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/landschaftsplanung|http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/landschaftsplanung]]. – - -

Rückfragen:
Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Telefon: 9012-5800
E-Mail: oeffentlichkeit @senstadt.verwalt-berlin.de