Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SCHUBERT EMPFÄNGT PRÄSIDENTINNEN UND PRÄSIDENTEN DER RECHNUNGSHÖFE IM ROTEN RATHAUS

Pressemitteilung vom 27.09.2004

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Justiz, Karin Schubert, empfängt am Dienstag, 28. September 2004, 19.00 Uhr, im Säulensaal des Roten Rathauses Präsidentinnen und Präsidenten der Rechnungshöfe des Bundes und der Länder (Fototermin). Sie tagen vom 27. bis 29. September 2004 in Berlin unter dem Vorsitz des Präsidenten des Rechnungshofs von Berlin, Dr. Jens Harms.

Die Präsidentinnen und Präsidenten der Rechnungshöfe des Bundes und der Länder treffen sich regelmäßig. Da der Bund und die Länder in ihrer Haushaltswirtschaft selbstständig und voneinander unabhängig sind, erörtern sie Fragen von gemeinsamem Interesse. Die Themen ergeben sich zum einen aus der praktischen Tagesarbeit und den sich hierbei stellenden Fragen oder Abstimmungserfordernissen, zum anderen aus aktuellen haushaltspolitischen Anlässen. Themen der diesjährigen Herbsttagung in Berlin sind neben der aktuellen Verschuldungsentwicklung der öffentlichen Haushalte unter anderem die Zusammenarbeit der Rechnungshöfe in EU-Angelegenheiten, die Korruptionsbekämpfung und Kontrolldefizite im Bereich der Sozialversicherung.

An den Zusammenkünften nehmen auch das Deutsche Mitglied des Europäischen Rechnungshofs, der Präsident des Rechnungshofs der Republik Österreich und der Direktor der Eidgenössischen Finanzkontrolle teil. – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de