Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BERLINER WIRTSCHAFT ÜBERWINDET SCHWÄCHEPHASE

Pressemitteilung vom 29.12.2004

Jahresrückblick 2004 „Zur wirtschaftlichen Lage in Berlin“ erschienen :

Berliner Wirtschaft überwindet Schwächephase

Die Berliner Wirtschaft hat im abgelaufenen Jahr die Wende zum Besseren geschafft. Die mehrjährige Schwächephase, in der sich die Berliner Wirtschaft auf Grund der hartnäckigen Stagnation in Deutschland sowie der fortwährenden regionalen Strukturanpassungen befand, wurde überwunden. In Folge des Aufschwungs der Weltwirtschaft und der bundesweit einsetzenden Konjunkturerholung war 2004 erstmals wieder seit vier Jahren ein leichtes Wachstum der Wirtschaftsleistung in Berlin zu beobachten. Das geht aus dem Jahresrückblick 2004 „Zur wirtschaftlichen Lage in Berlin“ hervor, der jetzt vorliegt.

Ausschlaggebend für die wirtschaftliche Erholung waren vor allem kräftige Nachfrageimpulse aus dem Ausland. Die sich belebenden Aktivitäten in der Industrie strahlten auch auf Unternehmensdienstleistungen aus. Außerdem profitierte Berlin von dem deutlich wachsenden Tourismusgeschäft. Verhalten entwickelte sich dagegen die Binnennachfrage. Die auch bundesweit noch eher ruhigen Inlandsmärkte trafen die Wirtschaft in Berlin auf Grund der hier größeren Bedeutung der Binnenwirtschaft stärker als überregional.

Die leichte wirtschaftliche Belebung machte sich noch nicht auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Immerhin dürfte sich aber der Rückgang der Erwerbstätigenzahl verlangsamt haben. Die Zahl der Arbeitslosen unterschritt den hohen Stand des Vorjahres.

Vor dem Hintergrund der überregionalen Konjunkturerholung dürfte die Wirtschaftsleistung in der Stadt auch 2005 leicht wachsen. Die außenwirtschaftliche Dynamik wird sich allmählich auf die Inlandskonjunktur übertragen. Dabei werden die anhaltend günstigen Finanzierungsbedingungen die Unternehmensinvestitionen mit anregen. Zudem dürften sowohl Investoren als auch Verbraucher auch angesichts des bestehenden Nachholbedarfs ihre Zurückhaltung bei ihren Ausgaben beenden. Eine breitere Erholung wird sich durchsetzen.

Der Jahresrückblick 2004 zur wirtschaftlichen Lage in Berlin kann in der Pressestelle der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Martin-Luther-Straße 105, 10825 Berlin angefordert (Rückporto oder Abholung) und als [[/imperia/md/content/senatsverwaltungen/senwaf/wirtschaft/berichte/jr04.pdf|PDF-Datei]] heruntergeladen werden

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: christoph.lang@senwaf.verwalt-berlin.de