Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BÜRGERMEISTER HARALD WOLF RUFT ZU HILFE FÜR TSUNAMI-OPFER AUF

Pressemitteilung vom 28.12.2004

Wolf: „Spenden statt Böller!“

Berlins Bürgermeister Harald Wolf ruft alle Berlinerinnen und Berliner dazu auf, die Opfer der Erdbeben und Flutwellen in Südostasien zu unterstützen.

Wolf: „Noch sind die Ausmaße dieser Naturkatastrophe nicht völlig abzuschätzen. Zehntausende von Menschenleben und verheerende Zerstörungen sind zu beklagen. Die Katastrophe trifft vor allem die Ärmsten der Armen in Südindien, Sri Lanka, Thailand, Indonesien und auf den Malediven. Die Berlinerinnen und Berliner fühlen mit allen Opfern und ihren Angehörigen.

Die Menschen im Katastrophengebiet brauchen jetzt aber auch unsere praktische Hilfe und Solidarität. Ich bitte daher alle Berlinerinnen und Berliner, die sich in diesen Tagen auf ein fröhliches Silvesterfest vorbereiten, auch an die Tsunami-Opfer in Südostasien zu denken und zumindest einen Teil des Geldes, das sie für Silvesterfeuerwerk eingeplant haben, zu spenden.“

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: christoph.lang@senwaf.verwalt-berlin.de