Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG ZUM PRESSE- UND FOTOTERMIN: GIRLS' DAY 2004 IN BERLIN

Pressemitteilung vom 13.04.2004

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Terminerinnerung

Am 22.April 2004 findet in Berlin der Zukunftstag für Mädchen statt. An diesem Tag sollen Schülerinnen im Alter von 10 bis 15 Jahren Einblicke insbesondere in technische und techniknahe Berufsfelder gewinnen. Die Schülerinnen haben dabei die Möglichkeit, an Hand von praktischen Erfahrungen und persönlichen Gesprächen zu erleben, wie interessant und spannend die Arbeit zum Beispiel einer Elektrotechnikerin, einer Informatikkauffrau, einer Biophysikerin oder einer Zweiradmechanikerin sein kann.

Das Berliner Aktionsbündnis zum Girls’ Day ruft alle Beteiligten – Schülerinnen, Unternehmen, Hochschulen, Schulen und Eltern – zur Teilnahme auf.

Wir laden Sie aus diesem Anlass herzlich zur Pressekonferenz ein.

Zeit: Mittwoch, 14. April 2004 um 11.00 Uhr

Ort: Berliner Rathaus, Rathausstraße, 10178 Berlin, Raum 319

Mit: Harald Wolf, Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen Dr. Margarete Haase, Kaufmännische Leiterin des DaimlerChrysler Werks Berlin-Marienfelde Gabriele Heise, Verband Deutscher Unternehmerinnen (VDU) Berlin- Brandenburg Katharina Gördel, Praktikantin im DaimlerChrysler Werk Berlin-Marienfelde Rosemarie Hoch, Lehrerin an der Riesengebirgs-Oberschule

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 90 13 – 74 18
E-Mail: pressestelle@senwiarbfrau.verwalt-berlin.de