Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ: STETTIN - BERLIN: EINE WIRTSCHAFTSREGION WÄCHST WIEDER ZUSAMMEN

Pressemitteilung vom 27.04.2004

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Mit dem Beitritt Polens zur Europäischen Union wächst auch die historische Wirtschaftsregion zwischen Berlin, Stettin, Posen und Breslau wieder zusammen. Am Vortag des EU-Beitritts kommt der Marschall der Wojewodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern), Prof. Zygmunt Meyer, aus Szczecin (Stettin) nach Berlin, um mit Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf, über die weitere konkrete Zusammenarbeit zu sprechen. In einer gemeinsamen Pressekonferenz wollen sie Ihnen bereits erreichte Meilensteine der Zusammenarbeit zwischen Berlin, Brandenburg und Westpommern vor dem Hintergrund der EU-Erweiterung vorstellen. An die Pressekonferenz schließt sich ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung “Berlin, Polen und die Europäische Union“ im Berliner Rathaus an.

Datum:
Freitag, 30. April 2004, 11:00 Uhr

Ort:
Berliner Rathaus, Rathausstraße, 10178 Berlin, Raum 319

Teilnehmer:
Harald Wolf, Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen

Prof. Zygmunt Meyer, Marschall der Wojewodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: christoph.lang@senwiarbfrau.verwalt-berlin.de