Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

U R B A N II B e r l i n - Lichtenberger Weihnachtsgruss -

Pressemitteilung vom 19.11.2004

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Mit der Aktion „Leuchten für Lichtenberg – der Lichtenberger Weihnachtsgruß – die größte lebende Weihnachtskarte der Welt!“ ruft die von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung beauftragte Stadtbild Agentur Lichtenberg alle Bewohner des Urban II Gebiets „Rund um das Ostkreuz“ auf, mit einer leuchtenden Weihnachtskarte für Ihren Kiez und Berlin zu werben. Alle Mitwirkenden tragen dazu bei, dass die größte lebende Weihnachtskarte entsteht.

Am Mittwoch, dem 24. November 2004 um 16:16 Uhr treffen sich Jung und Alt auf der unbebauten Fläche an der Schreiberhauer Straße in der Viktoriastadt (nordöstlich des S-Bahnhofs Ostkreuz) gegenüber dem Gebäude der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA). Alle Teilnehmer werden gebeten, Taschenlampen, Lampions, Fahrradlampen oder Ähnliches mitzubringen. Die Mitwirkenden formieren sich zu dem Schriftzug LICHT, der vom Dach der BfA fotografiert wird. Das Foto dient als Grundlage für die Lichtenberger Weihnachtskarte. Diese kann man ab Montag, dem 6. Dezember 2004 für 50 Cent in den Läden im Urban-II Gebiet kaufen.

Die 100 Pünktlichsten bekommen eine Taschenlampe geschenkt. Es gibt Live-Musik und weitere Überraschungen.

Die Aktion “Leuchten für Lichtenberg – der Lichtenberger Weihnachtsgruß” wird von der BfA, JSK Architekten, der Bewag, der HOWOGE und dem Bezirk Lichtenberg unterstützt.

Die Stadtbild Agentur Lichtenberg setzt sich im Rahmen des Urban-II Programms in Lichtenberg u. a. für Stadtteilmarketing und Beschäftigungsförderung ein. Die Agentur wird betrieben von der Projektgemeinschaft aus der AIBM mbH als Beschäftigungsträger und der Planergemeinschaft Hannes Dubach, Urs Kohlbrenner.

Senatorin Ingeborg Junge-Reyer (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung):
„Nach dem Lichtenberger Sonnenblumen-Labyrinth im August ist der Weihnachtsgruß die zweite große Aktion der Stadtbild Agentur im Urban II Gebiet. Ich hoffe, dass viele Berlinerinnen und Berliner teilnehmen und mit dem Weihnachtsgruß für unsere lebendige und kreative Stadt werben.“

Weitere Informationen gibt es unter: www.stadtbildagentur.de

Rückfragen:
Manuela Damianakis
Telefon: 9012-5800
E-Mail: manuela.damianakis@senstadt.verwalt-berlin.de