Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

UMBAUARBEITEN DER PRENZLAUER ALLEE ZWISCHEN S-BAHNHOF UND KREUZUNGSPUNKT OSTSEESTRASSE - WISBYER STRASSE ABGESCHLOSSEN

Pressemitteilung vom 29.09.2004

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

Mit der Fertigstellung der stadtauswärtsführenden Richtungsfahrbahn der Prenzlauer Allee zwischen Grellstraße und Ostseestraße wird der letzte Bauabschnitt am Freitag, dem 1. Oktober 2004, für den Verkehr freigegeben.

Damit wird auch die bestehende Umleitung über die Grellstraße/Hosemannstraße/Ostseestraße aufgehoben und die Buslinie 156 verkehrt wieder über die Prenzlauer Allee.

Noch in diesem Herbst wird die Pflanzung der Straßenbäume vorgenommen, womit das Gesamtvorhaben mit einem Investitionsaufwand von rd. 6,6 Mio. € abgeschlossen ist.

Rückfragen:
Manuela Damianakis
Telefon: 9012-5800
E-Mail: manuela.damianakis@senstadt.verwalt-berlin.de