Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINLADUNG ZUM PRESSE-TERMIN: SENATORIN KNAKE-WERNER ÜBERREICHT ERSTMALS BERLINER INTEGRATIONSPREIS

Pressemitteilung vom 15.01.2004

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz teilt mit:

Zum ersten Mal wird in Berlin von der Sozialsenatorin der Integrationspreis für besonderes Engagement zur Integration von behinderten Menschen in das Erwerbsleben verliehen. Der Preis war von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und dem Integrationsamt im Europäischen Jahr der Behinderten 2003 ins Leben gerufen worden. Damit soll ein Berliner Arbeitgeber ausgezeichnet werden, der sich in vorbildlicher Weise um die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen verdient gemacht hat.

Es gibt viele positive Beispiele in unserer Stadt für eine erfolgreiche Integration von behinderten Menschen in das Arbeitsleben und damit in unsere Gesellschaft. Unter 30 Bewerbern hat eine Jury schließlich den Gewinner des Integrationspreises 2003 ausgewählt. Senatorin Dr. Heidi Knake-Werner wird diesen Preis im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung an den Preisträger überreichen.

Die Preisverleihung, zu der Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind, findet statt:

Wann? Dienstag, 20. Januar 2004, 15.00 – 16.00 Uhr

Wo? Visteon Deutschland GmbH, Wupperstraße 9, Eingang in der Goerzallee 325 (dort auch Parkmöglichkeit), 14167 Berlin-Zehlendorf.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

Rückfragen:
Roswitha Steinbrenner
Telefon: 90282743
E-Mail: Roswitha.Steinbrenner@sengsv.verwalt-berlin.de