Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

UMZÜGE DER NEUKÖLLNER FINANZÄMTER

Pressemitteilung vom 21.09.2004

Die Oberfinanzdirektion Berlin teilt mit:

Die Finanzämter Neukölln – Süd und Neukölln – Nord werden nunmehr auch räumlich zu einem Finanzamt Neukölln zusammen geführt.

Das Finanzamt Neukölln – Süd (mit allen Außenstellen) wird wegen des Umzugs in das neue Dienstgebäude am 27.09. (Montag) endgültig für den Publikumsverkehr geschlossen.

Anschließend wird das Finanzamt Neukölln – Nord am 11.10. (Montag) endgültig für den Publikumsverkehr geschlossen.

Auch telefonische Auskünfte können in dieser Zeit nicht erteilt werden.

Die neue Anschrift des Finanzamts Neukölln lautet:

Thiemannstr. 1, 12059 Berlin

Das Finanzamt wird den normalen Dienstbetrieb am Montag, den 25.10.2004 wieder aufnehmen. Es ist dann unter der neuen Telefonnummer (030) 9024 16 – 0 (Zentrale) bzw. unter der Faxnummer 9024 16 – 900 erreichbar.

Das Finanzamt Neukölln führt die bundeseinheitliche Finanzamtsnummer 1116.

Rückfragen:
Manfred Becker
Telefon: 90 24 – 10 449
E-Mail: poststelle@ofd.verwalt-berlin.de