Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Lisa-Tetzner-Grundschule spielt im Hebbel-Theater Berlin (HAU 1)

Pressemitteilung vom 16.12.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Der Förderverein Berlin – Praktisches Lernen und Schule e.V. ermöglicht Berliner Schulen, herausragende Inszenierungen im Rahmen des Förderprogramms „Schüler machen… Theater. Praktisches Lernen auf der Bühne!“ in renommierten Berliner Theatern zu zeigen. Diesmal wurde die Lisa-Tetzner-Grundschule aus Berlin-Neukölln eingeladen.

Sie wird

am Dienstag, dem 21.12.2004 um 11.00 Uhr und um 19.00 Uhr
im Hebbel-Theater Berlin (HAU 1)
Stresemannstr. 29, 10963 Berlin

das Musical “Der gestiefelte Kater” aufführen.

Erzählt wird die Geschichte des alten Müllersohnes, der in die Welt hinausziehen muss, um dort sein Glück zu suchen. Dabei begegnet er einem sprechenden Kater, einem geschäftstüchtigen Schuster, streitsüchtigen Rebhühnern, einem tumben Elefanten, einem immer hungrigen König und einer Prinzessin, die unentwegt in Ohnmacht fällt.
Als Musical präsentiert, ist sie nicht nur für junge Zuschauer kurzweilig.

Weitere Informationen unter Tel.: 604 50 65

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026 5843
E-Mail: pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de