Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

"ORTE DER DEMOKRATIE IN BERLIN"

Pressemitteilung vom 14.12.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Historisch-politischer Wegweiser der Landeszentrale für politische Bildungs-arbeit zu Orten der Demokratie in Berlin erschienen

Wer an das historische Berlin denkt, verbindet damit in erster Linie den preußischen Obrigkeitsstaat der Hohenzollern und die nationalsozialistische Diktatur Hitlers. Der Band „Orte der Demokratie in Berlin“ schildert dagegen die Entwicklung demokratischer Bewegungen und Institutionen von der Aufklärung im 18. Jahrhundert bis zur „Berliner Republik“ der Gegenwart.
Er ist Stadtführer und Nachschlagwerk zugleich.
Auf einer Pressekonferenz
Am Freitag, dem 17. Dezember 2004 um 10.00 Uhr,
Im Berliner Rathaus, Raum 319
werden Bildungssenator Klaus Böger und der Hauptautor des Bandes, Prof. Dr. Manfred Görtemaker, Präsident des Senats der Universität Potsdam und die Leiterin der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Ruth Ellerbrock den Band vorstellen.

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de