Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

DOKUMENTATION DES WORKSHOPS "JUGENDDELINQUENZ --- ENTWICKLUNGEN UND HANDLUNGSSTRATEGIEN" ERSCHIENEN:

Pressemitteilung vom 01.12.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt führte Ende April diesen Jahres einen Workshop zum Thema „Jugenddelinquenz – Entwicklungen und Handlungsstrategien“ durch. Mit der Nummer 17 des Berliner Forums Gewaltprävention liegt nun die Dokumentation des Workshops vor.
Experten und Expertinnen verschiedener Senatsverwaltungen, Behörden, und freier Träger der Jugendhilfe haben darüber diskutiert, inwieweit in Berlin problemangemessen mit Jugendkriminalität umgegangen wird und welche Veränderungsbedarfe es gibt.
Folgende Beiträge sind u.a. enthalten:
„Darstellung wesentlicher Erkenntnisse aus der Polizeilichen Kriminalstatistik zur Kinder- und Jugenddelinquenz“.
„Wie gehen wir mit Jugenddelinquenz um und welche Auswirkungen haben gesellschaftliche Entwicklungen auf das Verhalten Jugendlicher?“
„Strukturelle Anforderungen an eine funktionierende Gewalt- und Kriminalitätspräventi-on im Bereich der Kinder- und Jugenddelinquenz“
Die Dokumentation kann schriftlich bestellt werden bei der
Geschäftsstelle der Landeskommission Berlin gegen Gewalt,
Beuthstr.6-8, 10117 Berlin
Briefmarken im Wert von 1,44 € (Versandkosten) müssen beigelegt werden.
Die Broschüre ist auch im Internet veröffentlicht
unter www.berlin-gegen-gewalt.de.

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de