Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Kurzinformation des Kita-Bildungsprogramms liegt jetzt in vier Fremdsprachen vor

Pressemitteilung vom 16.11.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Die Kurzinformation des Berliner Bildungsprogramms für Kinder in Kindertageseinrichtungen wurde in vier Sprachen übersetzt. Die Information gibt es nun auf türkisch, arabisch, russisch und englisch.

Vor kurzem haben alle Berliner Kindertageseinrichtungen das „Berliner Bildungsprogramm für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen bis zu ihrem Schuleintritt“ erhalten und zusätzlich – für die Eltern – Kurzinformationen zum Bildungsprogramm.

Diese „Kurzinformation“ soll Eltern mit den Inhalten und Zielsetzungen des Programms vertraut machen.

Damit auch die Eltern von Berliner Kita-Kindern, die die deutsche Sprache nicht ausreichend beherrschen, sich über das Bildungsprogramm informieren können, wurde die Kurzinformation auf türkisch, arabisch, russisch und englisch übersetzt.

Die Broschüren werden von den Bezirksämtern an die Kitas weitergeleitet.
An den Kosten für den Druck und für die Übersetzung haben sich IBM und die van Leer-Stiftung beteiligt.

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026 5843
E-Mail: pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de