Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EU-OSTERWEITERUNG:GABRIELE-VON BÜLOW-GYMNASIUM IST DEUTSCH-POLNISCHE BEGEGNUNGSSCHULE

Pressemitteilung vom 27.04.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung,Jugend und Sport teilt mit:

Bildungssenator Klaus Böger besucht

am Freitag, dem 30. April 2004, um 9.30 Uhr
das Gabriele-von-Bülow-Gymnasium in Reinickendorf,
Tile-Brügge-Weg 63 in 13509 Berlin.

Das Gabriele-von-Bülow-Gymnasium hat sich neben dem bilingualen Zug Deutsch-Englisch insbesondere in der Förderung der polnischen Sprache und der intensiven Beziehung zu unserem polnischen Nachbarland als „Europäische Begegnungsschule mit Polen“ profiliert.
Bereits seit 1998 wird an dieser Schule Polnisch als 3. Fremdsprache gelehrt und bis zum Abitur geführt. Dieses Angebot ist bislang einmalig in Berlin und erreicht vorwiegend sprachbegabte Schülerinnen und Schüler ohne polnische Vorkenntnisse. Kontinuierlich werden hier junge Deutsche und junge Polen in Austauschprogrammen und gemeinsamen Unterrichtsprojekten einander näher gebracht.
Während des Schulbesuchs durch Senator Klaus Böger werden Schülerinnen und Schüler des Bülow-Gymnasiums und ihrer Breslauer Partnerschule „Alexander-Fredo-Lyzeum“ Texte ihres gemeinsamen fächer- und länderübergreifenden „Prometheus“-Projekts vortragen. Es werden umfassende Informationen darüber zur Verfügung stehen, wie das Gabriele-von-Bülow-Gymnasium ihr Polnisch-Profil ausgestaltet.
Berlin fördert vielfältige Möglichkeiten, Polnisch zu lernen und sich mit dem Nachbarland vertraut zu machen: In zwei deutsch-polnischen KiTas starten die Kleinsten, in der Grundschule führt eine Staatliche Europaschule das Angebot fort, und ab 2005/2006 startet eine Gesamt-schule als Staatliche Europaschule für Polnisch. An verschiedenen Schulen wird Polnisch als 2. und 3. Fremdsprache gelehrt. Das OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung bietet eine Ausbildung mit dem Schwerpunkt Polnisch (Sprache/ Landeskunde) und einer Ausbildungsphase in Polen. Im Jahr 2003 gab es an Berliner Volkshochschulen 66 Polnisch-Kurse mit 805 Teilnehmern.

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026 5846
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de