Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

ENTGELTREGELUNG DER LANDESZENTRALE FÜR POLITISCHE BILDUNGSARBEIT

Pressemitteilung vom 30.07.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Das Kuratorium der Landeszentrale hat eine Entgeltpflicht für Publikationen beschlossen. Folgende Regelung wird ab dem 2. August 2004 angewandt:

Für die meisten Veröffentlichungen wird eine Bereitstellungspauschale in Höhe von 2,00 EURO je Titel erhoben. Es sind nur Barzahlungen möglich (keine Kreditkarten). Die Anzahl der Bestellungen ist fortan nicht mehr beschränkt.

Eine Reihe von Publikationen, wie die Verfassung von Berlin oder die Informationen zur politischen Bildung, werden weiterhin kostenlos abgegeben. Außerdem erhalten allgemein zugängliche Bibliotheken, Schulbüchereien und öffentliche Institutionen in Berlin sämtliche Veröffentlichungen weiterhin entgeltfrei, und zwar auf schriftliche Anfrage und nach Einzelprüfung.

Ausführlichere Informationen über die neue Regelung und das Angebot:
An der Urania 4-10, 10787 Berlin (Nähe Wittenbergplatz), oder
im Internet unter www.landeszentrale-politische-bildung-berlin.de.
Telefonisch erreichbar ist die Landeszentrale unter 90 16 25 52.

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de