Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

EINE KOSTENLOSE STUDIENFAHRT NACH SACHSEN

Pressemitteilung vom 22.09.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Das Daetz-Centrum in Lichtenstein und zahlreiche touristische Einrichtungen der Regionen Erzgebirge und Vogtland haben Berliner Lehrerinnen und Lehrer zu einer kostenlosen zweitägigen Sachsen-Rundreise eingeladen.

Gezeigt werden ein Schaubergwerk, das Haus des Rechenkünstlers Adam Ries(e), ein Raumfahrtmuseum, eine Holzschnitzerwerkstatt, Schloss Augustusburg und vieles andere mehr. Übernachtet wird in einer Jugendherberge, ebenso werden die Mahlzeiten in verschiedenen Jugendeinrichtungen eingenommen.

So soll Lehrerinnen und Lehrern gezeigt werden, mit welchen Attraktionen die Region aufwarten kann und dass es sich lohnt, eine Klassenreise auch in dieses Gebiet zu planen.

Leider ist die Resonanz bisher sehr gering. Für folgende Termine gibt es noch freie Plätze:
25. und 26. September 2004, 2. und 3. Oktober 2004 oder 8. und 9. Oktober 2004

Anmeldungen für das kommende Wochenende sind direkt an das
Daetz-Centrum zu richten: 037204-58 58 58, Fax: 58 58 59;
Mail: daetz-centrum@t-online.de

Nähere Informationen sind in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport unter der Rufnummer 9026-5510 oder per Mail zu erhalten:
frithjof.thaetner@senbjs.verwalt-berlin.de

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de