Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

MAL SPANNEND; MAL HEITER; MAL TIEFGRÜNDIG UND AUCH MAL TRIVIAL: LESELUST IN DER BERLINER SCHULE

Pressemitteilung vom 24.09.2004

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Initiative „Prominente lesen“ geht in die zweite Woche

Noch bis zum 02. Oktober versprüht das 4. internationale literaturfestival sein beson-deres Flair in der „Literaturhauptstadt Berlin“. Ergänzend zur stark akzentuierten Programmsparte „Internationale Kinder- und Jugendliteratur“ hatte Bildungssenator Klaus Böger in dieser Woche zum zweiten Mal die Initiative „Prominente lesen“ gestartet.

Viele prominente Politiker, Sportler, Wissenschaftler sowie Größen aus Wirtschaft und Fernsehen sind in den Berliner Schulen zu Gast, lesen vor und diskutieren mit den Schülerinnen und Schülern über Lesevergnügen und ihre Erfahrungen mit Büchern und Literatur.

„Ich freue mich, dass es nach dem schönen Einstand in dieser Woche nun ab Montag mit insgesamt 18 weiteren Lesungen noch lebhaft weitergeht. Mein herzlicher Dank geht an alle prominenten Vorleserinnen und Vorleser, die sich trotz aller Terminzwänge Zeit für diese schöne und illustre Leseförderung der anderen Art genommen haben. Besonders beeindruckend ist die vielfältige Literaturauswahl, die individuell den jeweiligen Schulformen entgegen kommt“, erklärt Klaus Böger.

Große Namen stehen denn auch in dieser Woche auf dem Lese-Stundenplan vieler Berliner Schulen: Am Montag startet der Lesereigen mit Janosch: „Ach, wie schön ist Panama“, wenn der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Walter Momper, für Schülerinnen und Schüler der Kreuzberger Galilei-Grundschule sowie der benachbarten Liebmann-Schule für Lernbehinderte liest. Die Bundesministerin der Justiz, Brigitte Zypries, ist zu Gast in der Carl-Sonnenschein-Grundschule in Mariendorf und liest aus Cornelia Funkes „Tintenherz“. Der Herthaner Michael Preetz wird gespannt an der Reinickendorfer Paul-Löbe-Hauptschule zur Lesung aus „Das Wunder von Bern“ erwartet. In der Schöneberger Finow-Grundschule freut man sich auf Bundesinnenminister Otto Schily, der die Schüler/innen mit einer Geschichte überraschen wird.

Am Dienstag geht es weiter mit der Moderatorin der Berliner Abendschau, Cathrin Böhme, die den Realschüler/innen der Otto-von-Guericke-Oberschule eine Überraschungs-Geschichte näher bringen wird. Die Hemingway-Realschule in Mitte bildet die Kulisse für die Lesung von Bundesministerin Renate Künast, die sich für eine Lesung aus „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ entschieden hat. Auch die Wissen-schaft ist vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden der Charité, Professor Detlev Ganten, der sich zusammen mit den Schüler/innen des Friedrichshainer Dathe-Gymnasiums seinem Buch „Leben, Natur, Wissenschaft“ widmen wird. Der Manager von Hertha BSC, Dieter Hoeneß, erfreut die Gesamtschüler/innen der Wilma-Rudolph-Oberschule in Zehlendorf mit „Leben bis Männer“ von Thomas Brussig. Der Präsident des Deutschen Bundestages, Dr. Wolfgang Thierse ist in der Thomas-Mann-Grundschule in Prenzlauer Berg zu Gast und liest aus Tahar Ben Jellouns „Papa, was ist ein Fremder?“, während die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Grundschule dem Bundesminister der Verteidigung, Dr. Peter Struck, bei seiner Lesung aus „Das Austauschkind“ von Christine Nöstlinger lauschen werden.

Am Mittwoch betreten zwei Berliner Senatorinnen die Lesebühne: Ingeborg Junge-Reyer, Senatorin für Stadtentwicklung, bringt den Wilmersdorfer Diesterweg-Gymnasiasten Brechts „Augsburger Kreidekreis“ näher und auf die Senatorin für Justiz, Karin Schubert, und ihre Lesung aus „Vorstadtkrokodile“ freuen sich die Kinder der Weddinger Möwensee-Grundschule.

Am Donnerstag dominiert der Fußball personell und inhaltlich: Der Herthaner Fredi Bobic folgt dem „kuriosen“ Wunsch der Steglitzer Johann-Thienemann-Hauptschüler/innen und liest aus „Ich hab’s allen gezeigt“ von Stefan Effenberg. Sein Trainer, Falko Götz, wird für die Fachoberschüler/innen am Oberstufenzentrum für Kraftfahrzeugtechnik die Kurzgeschichte „Der Weg hinaus“ von Herbert Eisenreich le-sen. Und Otto Höhne, der langjährige Präsident des Berliner Fußball-Verbandes be-geistert die Kreuzberger Lenau-Grundschüler/innen mit „Das Wunder von Bern“.

Am Freitag mischt die Wirtschaft mit: Bernd Ranneberg, Vorstandsmitglied der ALBA-AG, ist zu Gast in der Charlottenburger Reinhold-Otto-Grundschule und liest aus „Insel der blauen Delphine“. Der Chef der Daimler-Chrysler Niederlassung Berlin, Walter Müller, macht die Gymnasiasten der Erich-Hoepner-Oberschule mit Frank Schirrmachers „Methusalem Komplott“ vertraut. Den Abschluss der illustren Lesereihe macht der Berliner Abendschau Moderator Jan Lerch. Er hat sich als prominenter Gast am Schöneberger Rückert-Gymnasium für eine Lesung aus Michel Houellebecqs „Elementarteilchen“ entschieden.

Hinweis:
Den genauen Terminplan finden Sie anbei. Interessierte Pressevertreter/innen werden gebeten, sich direkt bei den Schulen anzumelden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nach Beginn der Lesung kein Zutritt mehr gewährt werden kann.

Prominente lesen – Eine Initiative zur Leseförderung des Bildungssenators Klaus Böger
Terminplan der zweiten Woche (27. September bis 01. Oktober 2004)

Montag, 27. September 2004

8.00
Walter Momper
Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin
Galilei-G / Liebmann-SLGrund-/Sonderschule
Friedrichstr. 13, 10696 Berlin
Kreuzberg
Janosch: Ach, wie schön ist Panama

8.00
Brigitte Zypries
Bundesministerin der Justiz
Carl-Sonnenschein-Grundschule
Am Hellespont 4-6, 12109 Berlin Mariendorf
Cornelia Funke: Tintenherz

10.00
Michael Preetz
Hertha BSC
Paul-Löbe-Hauptschule
Lindauer Allee 23-25, 13407 Berlin
Reinickendorf
Christof Siemes: Das Wunder von Bern

11.00
Otto Schily
Bundesminister des Innern
Finow-Grundschule
Welserstr. 16-22, 10777 Berlin
Schöneberg
Überraschung

Dienstag, 28. September 2004

9.00
Renate Künast
Bundesministerin für Verbraucherschutz,
Ernährung und Landwirtschaft
Hemingway-Realschule
Elisabethkirchstr. 20, 10115 Berlin
Mitte
Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

10.00
Cathrin Böhme
ModeratorinBerliner Abendschau
Otto-von-Guericke-Realschule
Karl-Stieler-Str. 10, 12167 Berlin
Wilmersdorf
Überraschung

10.00
Prof. Dr. Detlev Ganten
Vorstandsvorsitzender der Charité
Dathe-Gymnasium
Helsingforser Str. 11-13, 10243 Berlin
Friedrichshain
Detlev Ganten:
Leben, Natur, Wissenschaft

10.00
Dieter Hoeneß
ManagerHertha BSC
Wilma-Rudolph-GesamtschuleAm
Hegewinkel 2 A, 14169 Berlin Zehlendorf
Thomas Brussig: Leben bis Männer

10.00
Dr. Wolfgang Thierse
Präsident des Deutschen Bundestages
Thomas-Mann-Grundschule
Greifenhagener Str. 58, 10437 Ber-lin
Prenzlauer Berg
Tahar Ben Jelloun: Papa, was ist ein Fremder

11.00
Dr. Peter Struck
Bundesminister der Verteidigung
Anne-Frank-GrundschulePaulstr. 20 B, 10557 Berlin
Moabit
Christine Nöstlinger: Das Austauschkind

Mittwoch, 29. September 2004

9.00
Ingeborg Junge-Reyer
Senatorin fürStadtentwicklung
Diesterweg-Gymnasium
Putbusser Str. 12, 13355 Berlin Wilmersdorf
Brecht: Augsburger Kreidekreis

12.00
Karin Schubert
Senatorin fürJustiz
Möwensee-Grundschule
Afrikanische Str. 123-125, 13351 Berlin
Wedding
Max von der Grünen: Vorstadt-Krokodile

Donnerstag, 30. September 2004

10.00
Otto Höhne
Präsident des Berliner Fußball-Verbandes
Lenau-Grundschule
Weddingenweg 53, 12205 Berlin
Kreuzberg
Christopf Siemes: Das Wunder von Bern

10.00
Falko Götz
Trainer Hertha BSC
OSZ Kraftfahrzeugtechnik, Fachoberschule
Gierkeplatz 1-3, 10585 Berlin
Charlottenburg
Herbert Eisenreich: Der Weg hinaus

10.00
Fredi Bobic
Fußballer Hertha BSC
Johann-Thienemann-Hauptschule
Karl-Stieler-Str. 10, 12167 Berlin
Steglitz
Stefan Effenberg: Ich hab’s allen gezeigt

Freitag, 01. Oktober 2004

9.00
Bernd Ranneberg VorstandsmitgliedALBA AG
Reinhold-Otto-GrundschuleLeistikowstr. 1-8, 14050 Berlin
Charlottenburg
Scott O’Dell: Insel der blauen Delphine

10.00
Walter Müller
Direktor der Daimler-Chrysler Niederlassung Berlin
Erich-Hoepner-Gymnasium
Bayernallee 4, 14052 Berlin
Charlottenburg
Frank Schirrmacher: Methusalem Komplott

12.00
Jan Lerch
Moderator Berliner Abendschau
Rückert-Gymnasium
Mettestr. 8, 10825 Berlin
Schöneberg
Michel Houellebecq: Elementarteilchen

Rückfragen:
Pressesprecherin
Telefon: 9026-5843
E-Mail: Pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de