Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

SENAT BESCHLIESST DIE EINSETZUNG DER LANDESKOMMISSION GENDER MAINSTREAMING

Pressemitteilung vom 04.03.2003

Aus der Sitzung des Senats am 4. März 2003:

Der Senat hat auf Vorlage des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf, die Einsetzung der Landeskommission Gender Mainstreaming beschlossen.

Die Landeskommission steuert aktiv die Umsetzung von Gender Mainstreaming in Politik und Verwaltung.

Der neu zu berufenden Landeskommission Gender Mainstreaming, die unter der Leitung der für Frauenpolitik zuständigen Staatssekretärin Susanne Ahlers tagen wird, werden Mitglieder in leitenden Funktionen aus den Bereichen der Haupt- und Bezirksverwaltungen, der Beschäftigtenvertretungen, aus frauenpolitischen Organisationen und der Wissenschaft angehören. – - -

Rückfragen:
Sprecher des Senats / Sprecher der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen
Telefon: 9026-3200 / 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwiarbfrau.verwalt-berlin.de