Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BERICHT ZUR NEUORDNUNG DER KITA-LANDSCHAFT

Pressemitteilung vom 04.03.2003

Aus der Sitzung des Senats am 4. März 2003:

Der Senat hat auf Vorlage des Senators für Bildung, Jugend und Sport, Klaus Böger, einen Bericht an das Abgeordnetenhaus über die Neuordnung der Kita-Landschaft beschlossen.

Ziel des Senats ist es, zwei Drittel der Berliner Kindertagesstätten bis zum Jahr 2006 in freie Trägerschaft zu überführen. Die restlichen kommunalen Kindertagesstätten sollen in eine andere Rechtsform überführt werden.

Eine im Sommer 2002 eingesetzte Arbeitsgruppe aus Vertretern der Liga der Wohlfahrtsverbände, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport, der Senatsverwaltung für Finanzen und Jugendstadträten erstellt einen Maßnahmenkatalog zur Übertragung öffentlicher Kindertagesstätten an freie Träger. Bis zum 30. April 2003 wird die Arbeitsgruppe ihren Schlussbericht vorlegen.

In einer Rahmenvereinbarung soll der Übergangsprozess für alle Seiten verlässlich geregelt werden. – - -

Rückfragen:
Sprecher des Senats / Sprecher der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport
Telefon: 9026-3200 / 9026-5846
E-Mail: Briefkasten@senbjs.verwalt-berlin.de