Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT SPRICHT BEI TRAUERFEIER FÜR HORST BUCHHOLZ – KONDOLENZBÜCHER IM FILMMUSEUM UND AN DER GEDÄCHTNISKIRCHE

Pressemitteilung vom 05.03.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, wird als offizieller Vertreter des Landes Berlin am Trauergottesdienst für Horst Buchholz am kommenden Sonnabend, 8. März, um 12.00 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche teilnehmen und Worte des Gedenkens sprechen.

Das Berliner Kondolenzbuch für Horst Buchholz wird am morgigen Donnerstag, 6. März, ab 10.00 Uhr im Filmmuseum Berlin – Deutsche Kinemathek – im Filmhaus (Sony Center), Potsdamer Straße 2 (3. Stock), 10785 Berlin, ausgelegt und ist dort bis zum kommenden Sonntagabend zugänglich. Ebenso werden anlässlich des Trauergottesdienstes Kondolenzbücher vor der Gedächtniskirche ausgelegt.

Hinweis für Redaktionen:

Das Bestattungsunternehmen Ahorn-Grieneisen AG bittet Medienvertreter, die über den Trauergottesdienst berichten wollen, sich bis Freitag, 7. März, 12.00 Uhr, unter der Rufnummer (030) 78 782 112 / 105 anzumelden.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de