Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT EMPFÄNGT LETTISCHE STAATSPRÄSIDENTIN

Pressemitteilung vom 14.03.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, empfängt am Dienstag, 18. März 2003, um 12.00 Uhr in seinem Amtszimmer im Berliner Rathaus die Staatspräsidentin der Republik Lettland, Dr. Vaira Vike-Freiberga (Fototermin). Um 12.20 Uhr trägt sich der Gast im Wappensaal ins Goldene Buch der Stadt ein (Fototermin). Um 14.00 Uhr gehen Wowereit und Vike-Freiberga über den Pariser Platz (Fototermin).

Wowereit: „Ich freue mich über den Besuch von Staatspräsidentin Vike-Freiberga im Roten Rathaus. Berlin pflegt gute Beziehungen zur lettischen Hauptstadt Riga. Wir unterstützen die Ostseestadt im EU-Osterweiterungsprozess und wollen die Zusammenarbeit vertiefen. Ich werde im September 2003 nach Riga reisen und die Berlin-Tage eröffnen. Wir präsentieren unsere Kompetenzen und stellen Kontakte zwischen Berliner und Lettischen Unternehmen u. a. im Städtetourismus, in der Verkehrsplanung, im nachhaltigen Umgang mit der Natur und in der Wohnungssanierung her. Berlin nutzt die Chancen und bereitet sich auf den EU-Erweiterungsprozess vor. Das Potenzial dazu hat die Stadt allemal.“

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf, führt im Rahmen des Staatsbesuches ein Fachgespräch mit dem Vorsitzenden des Stadtrates von Riga, Gundars Bojars, und dem Vorsitzenden des Stadtrates von Jelgava, Andris Ravins.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de