Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BERLIN SPIELT MIT BEI “DEUTSCHLAND CHAMPIONS”

Pressemitteilung vom 14.04.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Am 21. Juni 2003 zeichnet der Bayerische Rundfunk im Europa-Park Rust im Rahmen der TV-Show-Serie “Deutschland Champions” das Städte-Duell Berlin gegen Bonn auf. Berlin wird durch Sportlerinnen und Sportler sowie durch Bürgermeisterin Karin Schubert vertreten sein.

„Deutschland Champions“ ist eine neue Unterhaltungssendung des Bayerischen Fernsehens. An vier Samstagabenden treten um 20.15 Uhr jeweils zwei Städte gegeneinander an, um sich auf sportlicher Ebene zu messen. Moderatoren sind Sabrina Staubitz, Gerd Rubenbauer und Mirco Nontschew.

Der Sprecher des Senats von Berlin, Michael Donnermeyer: „Berlin und Bonn haben ein sehr gutes Verhältnis, aber das schließt natürlich einen sportlichen Wettbewerb nicht aus, bei dem alle Spaß haben. Ich fände es gut, wenn einige Berlinerinnen und Berliner am 21. Juni dabei sind und das Berliner Team unterstützen.“

Weitere Informationen unter www.deutschland-champions.de und www.europapark.de.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de