Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

ISLÄNDISCHER STAATSPRÄSIDENT IM ROTEN RATHAUS

Pressemitteilung vom 28.04.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, begrüßt am Mittwoch, 30. April 2003, um 13.00 Uhr den Staatspräsidenten der Republik Island, Dr. Ólafur Ragnar Grímsson (Fototermin). Der Gast trägt sich im Arbeitszimmer in das Goldene Buch der Stadt ein. Anschließend führt Wowereit mit Grímsson im Amtszimmer ein Gespräch (Fototermin). Um 13.40 Uhr gehen der Regierende Bürgermeister und der Staatspräsident über den Pariser Platz (Fototermin).

Wowereit: „Wir freuen uns über den Besuch von Staatspräsident Grímsson. Berlin wünscht die Entwicklung wirtschaftlicher Beziehungen zu diesem sympathischen nordeuropäischen Land.“

Grímsson eröffnet am Mittwoch in den Nordischen Botschaften den Wirtschaftstag Island. Wowereit spricht dort aus diesem Anlass ein Grußwort.

Seit Oktober 1999 arbeitet die isländische Botschaft mit den anderen nordischen Ländern Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland in der Rauchstraße im Klingelhöferdreieck.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de