Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT PRÄSENTIERT BERLIN BEI BÜRGERRECHTSKONGRESS IN PHILADELPHIA

Pressemitteilung vom 28.04.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, reist vom 1. bis 4. Mai 2003 nach Philadelphia. Wowereit nimmt am Equality Forum teil, dem weltweit größten internationalen Kongress der Bürgerrechtsbewegung der Homosexuellen. Deutschland ist in diesem Jahr Partnerland des Symposiums.

Wowereit: „Ich werde dort die Gelegenheit nutzen, vor zahlreichen internationalen Vertreterinnen und Vertretern für Berlin werben. Berlin ist eine Stadt der Toleranz, mit dieser Botschaft werde ich auf dem größten Ereignis der Homosexuellen-Bewegung in Amerika als Markenzeichen unsere Stadt vertreten. Der Kampf gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung aller Lebensweisen ist nach wie vor eine Aufgabe, auch international. Im Übrigen unterstütze ich mit dem Besuch die Bemühungen der Berlin Tourismus Marketing. Wir wünschen uns eine zunehmende Zahl ausländischer Besucher in Berlin. Das stärkt unsere Wirtschaftskraft.“

Der Regierende Bürgermeister spricht auf verschiedenen Veranstaltungen des Equality Forums, das vom 28. April bis zum 4. Mai stattfindet. Erwartet werden ca. 70.000 internationale Besucher. Die Städte Berlin, Hamburg, Köln und München präsentieren das Gastland Deutschland. Auf dem Forum sollen der Tourismus angekurbelt, Wirtschaftsbeziehungen geknüpft und Kooperationen zwischen Bürgern aufgebaut werden.

Zu Beginn seines Aufenthaltes in den Vereinigten Staaten trifft Wowereit Mitglieder der Deutschen Gesellschaft und „Freunde der Berliner Freien Universität“. Am 2. Mai, dem Gedenktag für die Opfer des Holocaust, legt er nach dem Gespräch mit dem Bürgermeister von Philadelphia, John F. Street, einen Kranz am Holocaust Memorial nieder. Der Regierende Bürgermeister nimmt am 3. Mai am Dinner zu Ehren von Allen Gilmour, der Vizevorsitzender und Leitender Finanzvorstand der Ford Motor Company ist, teil. Dort wird er gemeinsam mit Malcom Lazin den International Business Leadership Award an Gilmour überreichen.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de