Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

LEBENSLAUF DER NEUEN STAATSSEKRETÄRIN

Pressemitteilung vom 01.07.2003

Staatssekretärin bei der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur
(ab 15. August 2003)

Barbara Kisseler: Geboren am 8. September 1949, ledig.

1955 bis 1959 Katholische Grundschule Bever, Hückeswagen, 1960 bis 1970 St. Angela – Schule der Ursulinen, Wipperfürth, 1970 Abitur, 1970 bis 1977 Studium der Theaterwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik und Pädagogik an der Universität Köln, Dezember 1977 Magister Artium, 1977 bis 1978 Deutschlandfunk, WDR sowie Carl-Duisberg-Gesellschaft, 1978 bis 1981 Kulturdezernat der Stadt Bonn, 1982 bis 1986 Kulturamtsleiterin der Stadt Hilden, 1986 bis 1993 Kulturamtsleiterin der Landeshauptstadt Düsseldorf, seit 1993 Leiterin der Abteilung Kultur im Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen. Ab 15. August 2003 Staatssekretärin bei der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Berlin.

– - -

Rückfragen:
Sprecher der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Telefon: 90228 208
E-Mail: Pressestelle@senwfk.verwalt-berlin.de