Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

ASIEN-PAZIFIK-WOCHEN 2003: BÜRGERMEISTER WOLF PRÄSENTIERT WIRTSCHAFTSPROGRAMM

Pressemitteilung vom 10.07.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Bürgermeister von Berlin und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf, stellt auf einer Pressekonferenz am 15. Juli 2003 um 11 Uhr das Wirtschaftsprogramm der Asien-Pazifik-Wochen 2003 (APW) vor. Die Pressekonferenz findet im Berliner Rathaus in Raum 319 statt.

Bürgermeister Harald Wolf: „Der asiatisch-pazifische Raum ist eine der wichtigsten Wachstumsregionen der Welt. Berlin hat traditionell intensive Verbindungen in diese Region. Die Asien-Pazifik-Wochen 2003 bieten auf mehr als 50 Veranstaltungen allein im Bereich Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Informationen über die neuen Trends und sind überdies auch für die Berlin-Brandenburgische Wirtschaft eine exzellente Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.“

An der Vorstellung des Wirtschaftsprogramms der APW 2003 nehmen ferner der indische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Tirumalai Cannavakum Anandanpillai Rangachari, und Erich Stather, Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung teil. Darüber hinaus wird der Leiter Governmental Relations DaimlerChrysler, Dr. Mike Reichert, zur Verfügung stehen; DaimlerChrysler ist Mitveranstalter und Hauptsponsor der APW 2003. An der Präsentation ist zudem der Koordinator für die Asien-Pazifik-Wochen in der Senatskanzlei, Dr. Rainer Seider, beteiligt; er ist zugleich Mitglied im Vorstand des Asien-Pazifik-Forums Berlin e.V.

Auf der Pressekonferenz wird das Programmheft für den Wirtschaftsteil der APW 2003 erstmals vorgelegt. Weiten Raum nimmt in diesem Programm Indien als Schwerpunktland der APW 2003 ein. Den Vertreterinnen und Vertretern der Medien stehen außerdem Pressemappen zur Verfügung.

Die Asien-Pazifik-Wochen sind eine Initiative des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und werden in der Senatskanzlei des Landes Berlin koordiniert. Zu den Höhepunkten des Wirtschaftsprogramms 2003 zählt die Indo-German Business Conference des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA) am 16. September 2003, an der Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement und der indische Finanzminister Jaswant Singh (angefragt) teilnehmen werden.
Die APW 2003 dauern vom 15. bis zum 28. September 2003.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.apforum.com.
Telefon-Kontakt: Silvia Kostner, (0 30) 90 26 – 2841.
- – - – -

Rückfragen:
Silvia Kostner (APW-Presse)
Telefon: 030/9026-2841
E-Mail: Silvia.Kostner@Skzl.Verwalt-Berlin.de