Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

WOWEREIT IN HELSINKI

Pressemitteilung vom 01.08.2003

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, reist am Abend des 5. August 2003 nach Helsinki. Die Einladung zu diesem Besuch hat die Oberbürgermeisterin der finnischen Hauptstadt, Eva-Riitta Siitonen, ausgesprochen. Sie hielt sich zuletzt am 18. Februar 2003 in Berlin auf. Anlass ihres Besuch in Berlin war das Abschlusskonzert der Deutschland-Tournee des Philharmonischen Orchesters Helsinki in der Philharmonie.

Wowereit: “Ich habe die Einladung von Frau Siitonen gerne angenommen. Finnland und seine Hauptstadt haben vor allem im Bereich der neuen Technologien innovative Wege gefunden, die wirtschaftlich sehr interessant sind. Außerdem ist Finnland auch und gerade für Berlin ein wichtiger Partner nicht nur vor dem Hintergrund der Osterweiterung der Europäischen Union.”

In Helsinki wird Wowereit am Mittwoch, 6. August 2003, um 11.15 Uhr im Stadthaus von seiner Amtskollegin Siitonen zu einem Gespräch empfangen. Wowereit besucht ferner den Helsinki Business and Science Park mit dem zugehörigen Institut für Biotechnologie und dem Biomedicum. Diese Einrichtung fördert finnische Unternehmen und deren Marktfähigkeit für die globalisierte Welt.

Am Donnerstag, 7. August 2003, besucht der Regierende Bürgermeister die Art and Design City Helsinki (ADC Oy) im Stadtviertel Aranbianranta. Dieses Viertel soll ein Zentrum für Kunst und Design im Ostseeraum werden und ist ein zukunftsträchtiges Projekt der Stadt Helsinki und der Grundeigentümer. Angestrebt wird die Schaffung einer lebendigen Gemeinschaft, in der die Funktionen Arbeit und Wohnen harmonisch zu einem Ganzen zusammengefügt werden.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de