Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

HOFFEST DES REGIERENDEN BÜRGERMEISTERS AM 10. SEPTEMBER 2003

Pressemitteilung vom 09.09.2003

Der Sprecher des Senats, Michael Donnermeyer, teilt mit:

Miteinander reden, Kontakte knüpfen und pflegen in den Höfen des Berliner Rathauses: Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit hat zum Berliner Hoffest eingeladen und wird rund 3.500 Gäste begrüßen.

Das Hoffest findet am 10. September 2003 in den Innenhöfen des Berliner Rathauses und auf der Jüdenstraße statt. Vertreter von Bund und Ländern sowie aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur, Sport, Parteien und Gewerkschaften werden die Gelegenheit haben, miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Hoffest des Regierenden Bürgermeisters bietet auch die Möglichkeit, Persönlichkeiten und Institutionen Dank zu sagen für ihr Engagement für die Hauptstadt. Mehrere Mitglieder der Bundesregierung, u. a. Bundesminister Hans Eichel, Bundesminister Wolfgang Clement, Bundesministerin Ulla Schmidt und Staatsminister Rolf Schwanitz, haben ihr Kommen ebenso zugesagt wie der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Thierse, und über 70 Botschafter ausländischer Staaten.

Der Regierende Bürgermeister bedankt sich bei einer Vielzahl von Unternehmen, die sich finanziell und mit viel Engagement an der Ausgestaltung des Berliner Hoffestes beteiligen und dafür sorgen, dass das Fest ohne öffentliche Mittel stattfinden kann. Ein exklusives Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung. Renommierte Berliner Kultureinrichtungen und Künstler zeigen einen Querschnitt durch die Berliner Kultur. Erstmals seit 1990 wird der ehemalige Ratskeller wieder mit Leben erfüllt, in Clubatmosphäre können die Gäste zu späterer Stunde eine besondere Berliner Location genießen. Fußballbegeisterte können die Fußballübertragung des Europameisterschaftsqualifikationsspiels Deutschland gegen Schottland auf einem Bildschirm verfolgen.

Zur gleichen Zeit findet im Großen Festsaal des Berliner Rathauses ein Empfang der Olympiabewerberstadt Leipzig für die deutschen Auslandsvertreter statt. Die Olympiabewerbung der Stadt Leipzig kann auch auf dem Hoffest begutachtet werden. Die deutschen Auslandsvertreter werden im Anschluss an den Empfang der Stadt Leipzig auch am Hoffest des Regierenden Bürgermeisters teilnehmen.

Organisatoren des Festes sind Partner für Berlin Gesellschaft für Hauptstadt-Marketing mbH und die Senatskanzlei.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de